Vorwort



Es ist in den letzten Jahren ruhig um mich und meine Seite geworden. Das lag zuletzt auch daran, das ich die vergangenen Jahre im „Ausland“ gearbeitet habe und somit auch viel Kontakte und Freundschaften zu kurz gekommen sind. Ich möchte aber an dieser Stelle ausdrücklich betonen, das es aber auch eine sehr schöne und auch Lehrreiche Zeit in den letzten Jahren war und dabei viele nette Leute kennen gelernt habe.
Nun bin ich seit einiger Zeit im wohlverdienten Ruhestand und kann mich neuen Aufgaben widmen. Dabei habe ich auch darüber nachgedacht, meine Seite www.meineseefahrt.de zu löschen, um diese Belastung nicht mehr zu haben, da immer was neues einzustellen oder zu Aktualisieren, um diese Seite am Leben zu halten. Ich hatte die ganzen Jahre immer Schwierigkeiten mit dieser Seite  gehabt, musste immer um Anerkennung kämpfen, wobei ich mich an dieser Stelle nicht weiter äußern möchte. Des weiteren habe ich mich, soweit es ging und mir zeitlich möglich war, Jährlich ein Treffen der ehemaligen Seemannsschüler zu Organisieren, das mir auch immer großen Spaß gemacht hat. Aber es wird immer schwieriger, so etwas auszurichten. Früher waren es zeitliche Probleme meinerseits, heute wird es ein finanzielles Problem sein. Wie schon das letzte Treffen zeigte, war es Finanziell eine große Herausforderung für mich, da ja von den Teilnehmern auch noch Fahrtkosten und Übernachtung getätigt werden musste. Wie es da in den nächsten Jahren weitergeht, vermag ich noch nicht zu sagen. Nur eben soviel, das ich da immer am Ball bleiben werde, falls man da nicht wieder durch irgendeine Pandemie oder wirklich erschreckende Ereignisse, die ja zur Zeit herrschen, ausgebremst wird.
Nun noch ein Problem, was mich wirklich sehr ärgert. Es betrifft die ewige Bilder Klauerei von meiner Seite. Ich musste immer wieder die ganzen Jahre feststellen, das da Bilder, ja sogar ganze Serien von meiner Seite kopiert wurden um diese in den Sozialen Netzwerken zu zeigen oder sich damit zu brüsten, sogar auf anderen Homepages findet man sie! Einigen Leuten ist wohl nicht bewusst, das es einen Copyright gibt und das betrifft auch die Bilder auf meiner Seite. Diese Bilder sind alle namentlich gezeichnet und somit Geschützt. Ich habe nun daher auch die Möglichkeit, da rechtliche Schritte zu unternehmen, worauf ich aber sehr gern verzichten möchte. Leider kann ich das Entwenden der Bilder nicht verhindern und man muss als Betreiber einer Webseite wohl damit leben. Vielleicht besteht ja die Möglichkeit, zumindest die Quelle anzugeben.
Insgesamt gesehen keine so schöne Zeilen, die ich hier schreibe, aber aus Aktuellem Anlass musste das nun mal sein. Ich habe mich also nun entschlossen, diese Seite weiter zu betreiben und würde mich natürlich auch sehr freuen, wenn Ihr mir weiterhin Bilder anvertraut, um sie hier zu zeigen. Natürlich habe ich noch einiges an Material und Geschichten und freue mich darauf alles zu zeigen, wobei ich natürlich auch auf Euch angewiesen bin.


Michael Krüger